Der Vorstand der ArGe Volkstanz wünscht allen Mitgliedern eine besinnliche Adventszeit

Landeskathreintanzfest im Kursaal von Meran –
Ein lang erwarteter Höhepunkt des Tanzjahres

Endlich – nach drei Jahren Pause – fand am 12. November 2022 wieder der 54. Landeskathreintanz im Kursaal von Meran statt. Zahlreiche Tänzer und Tänzerinnen sind der Einladung gefolgt und verbrachten zusammen einen schönen Tanzabend zu den Klängen der Musikgruppe „Tanzig“.

Die Anmeldungen zum Angebot "'s Musigkischtl XXL" im Schuljahr 2022/23 sind nun möglich.

Alle weitern Infos unter: https://musikschulen.provinz.bz.it/volksmusik/aktuelles.asp?news_action=4&news_article_id=668897

Ein herzliches Dankeschön an alle, die durch die Zuweisung der 5 Promille die ArGe Volkstanz unterstützen!

Steuernummer 94029260216

Tanzfreude pur

Der Almtanz der Arbeitsgemeinschaft Volkstanz in Südtirol ging am 12. Juni 2022 am Würzjoch bei herrlichem Almwetter über die Bühne.

„G’sungen, g’spielt und derzeilt“

Am Sonntag 29. Mai 2022 fand heuer endlich der seit 2020 geplante Jubiläumshuangart auf Schloss Tirol statt.

Vollversammlung der Eisacktaler Volkstänzer mit Neuwahlen


„Willkommen liebe Freunde“, mit diesem passenden Lied wurde am 28. April 2022 die Vollversammlung der Eisacktaler Volkstänzer eröffnet.

Am 21. Mai 2022 im Kultursaal von St. Michael/ Eppan

„„Fest verwurzelt und schwungvoll abheben“, unter dieses Motto möchte ich die heurige Vollversammlung stellen und somit Aufbruchstimmung signalisieren.“

Auch heuer bleibt die 18. Ausgabe der "Aktion Verzicht" eine "Aktion unVERZICHTbar".

https://ehrenamt.bz/

Auch die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz unterstützt die Petition vom Südtiroler Schützenbund “Ehrenamt in Not”.


Petition

 

"Winterlehrgang 2021 einmal anders" müssen wir leider aufgrund der uns allen bekannten Gründe und der wohl darum geringen angemeldeten Teilnehmerzahl für ein weiteres Jahr verschieben.


Aber wir hoffen - alle guten Dinge sind 3 und wie man so schön sagt, die Hoffnung stirbt zuletzt: wir warten sehnsüchtig auf nächstes Jahr, wenn wir wieder gemeinsam singen, tanzen und musizieren dürfen und können.

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Bleibt gesund!

Das Organisationsteam
Sophie, Martina und Elias

am Samstag, 23. Oktober 2021 im Raiffeisenhaus in Terlan

„Es ist mir ein großes Anliegen euch nach so langer Zeit persönlich zu begrüßen und diese Versammlung in Präsenz durchzuführen, nachdem so viele Versammlungen im digitalen Raum stattgefunden haben. Es ist aber auch nachvollziehbar, wenn einige dieser Einladung nicht gefolgt sind und somit diese Veranstaltung in einem kleineren Rahmen stattfindet.“

Ein interaktives Gesprächskonzert mit Volksmusikant*innen und Volkstänzer*innen.
Die Anmeldungen zum Angebot "Volksmusik Backstage" im Schuljahr 2021/2022 sind nun möglich.

Weitere Infos unter: 's Musigkischtl

Tipps zum Tragen und Pflegen der Tracht

Die Tracht gehört zu unserer Volkskultur, genauso wie unser Dialekt, unsere Lieder, unsere Tänze, unsere weltlichen und religiösen Traditionen. Die Tracht ist etwas Einmaliges, etwas, das uns von anderen unterscheidet.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation
wird die Jahresvollversammlung der ArGe Volkstanz
auf Samstag, 23. Oktober 2021 verschoben.

Aus der "Aktion Verzicht" wird heuer eine "Aktion unVERZICHTbar"

Weitere Infos

Finde, was für dich unVERZICHTbar" ist!

Die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz ist eine der 65 Institutionen, die die Aktion unterstützen.

Anni Ilmer vom TK St. Georgen hat einen Tanzabend in Aufhofen "gedichtlich" beschrieben

„Es ist heuer unser 60. Tätigkeitsjahr, auf das wir zurückblicken. 60 Jahre im Dienst des Volkstanzes.

Am Dienstag, 21.01.2020 trafen sich die Volkstänzer aus dem Eisacktal und Wipptal zur diesjährigen Vollversammlung.

Die "Aktion Verzicht" hat für die Fastenzeit 2020 ganz bewusst das Thema "for future" gewählt.

Die Akteure - 65 Vereine, darunter auch die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz - sowie öffentliche und private Einrichtungen - wollen damit unterstreichen, dass jeder seinen Beitrag dafür leisten kann, dass die Welt besser wird und zwar in jeder Hinsicht:

Volksmusik und Volkstanz zum Mitmachen

Hereinspaziert in unser vielseitiges Jahresprogramm 2020!
Die Broschüre enthält wie immer eine ausführliche Beschreibung unserer Musizier- und Singwochen, Lehrgänge und Spielkurse sowie des Südtiroler Volksmusikwettbewerbes im April 2020.
NEU ist der gefaltete Wandkalender. Er ermöglicht ein chronologisches Nachschauen aller Termine.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Winterlehrgang 2019 der ARGE Volkstanz in Südtirol im Haus der Familie/ Lichtenstern

Auch in diesem Jahr wurde vom 26. Dezember 2019 bis zum 01. Jänner 2020 von der ARGE Volkstanz in Südtirol der Winterlehrgang am Ritten organisiert.

Gemeinsames Singen, Tanzen und Musizieren standen beim freundschaftlichen Treffen der Volkstanzgruppe Eyrs mit den Menschen in Szulok im Vordergrund.

Am Samstag, 12.10.2019 lud der Bezirk Eisacktal zum diesjährigen Treffen der Bezirksausschüsse und des Landesvorstandes ein.

Auch im Schuljahr 2019/2020 wird das Projekt „’s Musigkischtl – Auf den Spuren unserer musikalischen Volkskultur“ an den Südtiroler Grundschulen weitergeführt, um den Kindern und Lehrpersonen einen Einblick in die Vielfältigkeit unserer regionalen Lieder, Instrumentalmusik und Volkstänze zu geben.

„Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen“ - mit diesen Worten von Augustinus Aurelius stimmte man sich auf den Almtanz, der am 07. Juli auf der Feltuner Hütte unterhalb des Rittner Horns stattgefunden hat, ein.

„Es würde ihn mit Stolz erfüllen“

Am Freitagabend, den 7. Juni 2019 wurde feierlich mit den berühmten Worten „Alles Walzer“ gegen 20.30 Uhr der Tanz am Bozner Walther-Platz eröffnet.

Am 26. Mai lud Albert Seppi auch heuer wieder zum „Sänger- und Musikanten Hoangort auf Schloss Tirol“ ein.

Traumwetter und gemütliche Festtagsstimmung erwartete heuer die Besucher des traditionellen Maibaumfestes auf dem Terlaner Dorfplatz. Das Aufstellen des Baumes und der Bandltanz gehörten bei der Feier am 1. Mai zu den Höhepunkten des Tages.

Der Gesamttiroler Maitanz findet jedes Jahr abwechselnd einmal in Nordtirol und einmal in Südtirol statt. In diesem Jahr lud die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz in Tirol am 18. Mai in das Kurhaus von Hall in Tirol ein.

Am 11.05.2019 fand das Tanzleiterausbildung-Modul 1 im Bildungshaus Lichtenburg in Nals statt.

Die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz plant im Zeitraum von Jänner 2019 bis Herbst 2020 eine weitere Ausbildungsreihe für Kinder- und Jugendtanzleiter*in.

„Ein aktives Tätigkeitsjahr ist abgeschlossen. Wir haben versucht unserem Auftrag der lebendigen Erhaltung unserer Tradition des Volkstanzes gerecht zu werden und den kulturell verwurzelten Tanz zeitgemäß unter das Volk zu bringen.“

Am 26.01.2019 fand im Vinzentinum Brixen das Modul 1 der Ausbildungsreihe „Kinder- und Jugendtanzleiter/in“ statt.

2018 – Ein Jahr der Jubiläen

Kürzlich fand in Schrambach die Bezirksvollversammlung der Eisack- und Wipptaler Volkstänzer statt.

"Mach mit"! - Mit diesem Angebot richten sich 66 Vereine sowie öffentliche und private Einrichtungen - mit dabei ist auch heuer wieder die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz - an die Bevölkerung.

....ins neue Jahresprogramm rund um Volksmusik und Volkstanz 2019!

Musizier- und Singwochen, Lehrgänge und Spielkurse findet ihr im Hauptteil der Broschüre. Der Faltkalender informiert über die Termine für Offene Tanzen und Singen sowie über andere Veranstaltungen.

Vom 26. Dezember 2018 bis zum 01.Jänner 2019 war das Haus der Familie in Lichtenstern am Ritten wieder in der Hand von rund 130 VolkstänzerInnen und MusikantInnen aus insgesamt sieben Nationen.

Am 5. November 1998 wurde die Bürogemeinschaft des Südtiroler Chorverbandes, der Arge Volkstanz in Südtirol und des Südtiroler Volksmusikkreises im Dominikanerplatz 7 in Bozen feierlich eingeweiht.

Den gemeinsamen Weg über 20 Jahre miteinander feiern

im Kursaal von Meran - der Höhepunkt des Tanzjahres.

Am 17. November lud die Arbeitsgemeinschaft Volkstanz in Südtirol auch heuer wieder zum Landeskathreintanz in den Kursaal von Meran.

Wo Austausch passiert, da fruchtet‘s garantiert!

Alljährlich treffen sich die Mitglieder des Landesvorstandes und der Bezirksvorstände der ArGe Volkstanz in Südtirol zu einem gemeinsamen Tagesausflug mit dem Ziel zum Gedanken- und Ideenaustausch.

Bei herrlichem Wetter fand am Sonntag, den 1. Juli der Landesalmtanz auf der Kalcheralm in der Gemeinde Ratschings statt.

Am 13. Juni lud Landesrat Philipp Achammer den Vorstand der ARGE Volkstanz in Südtirol, die ehemaligen Vorstandsmitglieder und die Bezirksvorstände ein.

Freitagabend schmückten wieder historische Gewänder, edle Kleider und die Variationen der Südtiroler Trachten den Waltherplatz in Bozen.

Am Sonntag, 27. Mai 2018 fand auch heuer wieder ein „Sänger und Musikanten Huangart“ auf Schloss Tirol statt.

Die VTG Welschnofen feierte am 20.05.2018 ihr 20jähriges Jubiläum.

Am Samstag, 19. Mai 2018 lud die Volkstanzgruppe Ulten anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens zum Gesamttiroler Maitanz ins Vereinshaus von St. Walburg ein.

Am 28. April 2018 machten sich 20 Leute auf den Weg nach Pfalzen, um den Tag mit dem Erlernen und Auffrischen von Kindertänzen zu verbringen.

„Es ist schön, gemeinsam auf ein abwechslungsreiches und buntes Arbeitsjahr zurückzublicken, gerade so farbenfroh wie die versammelten Trachten hier im Haus Voitsberg in Vahrn"